Rückblick letzte Verbandsspiele

Herren I – FC Westerheim 3-6 

Eine unnötige Niederlage zum Saisonauftakt für die erste Herrenmannschaft. Die beiden Spitzeneinzel von Hans-Peter Schneider und Felix Fleschutz wurden klar gewonnen, dennoch ging es mit einem 2-4 in die Doppel. Dabei konnten nur noch Schneider / Thomas Heckermann punkten. Ärgerlich war die Niederlage vor allem, weil gesamt 5 Match-Tie-Break gespielt wurden und alle verloren gingen. 

ESV Immenstadt – Herren I 3-6 

Deutlich besser lief es dann 3 Tage später. Hans-Peter Schneider, Felix Fleschutz, Nico Däubl und Markus Wiedemann stellten die Weichen bereits frühzeitig auf Sieg. Die anschließenden Doppel Schneider / Fleschutz sowie Markus und Thomas Wiedemann sorgten für die weiteren Punkte und den ersten Saisonsieg. 

TSV Buchenberg II – Herren II 2-7 

Zweites Spiel – zweiter Sieg! Jürgen Schneider, Simon Ried, Jörg Daniel und Markus Greiter konnten ihre Einzel alle glatt in zwei Sätzen gewinnen und sorgten so bereits für die Vorentscheidung. Die Doppel Stefan Gegenbauer / Ried und Daniel/Greiter machten den Sieg schließlich perfekt. 

Herren III – ASV Hegge 3-3 

Auch im zweiten Spiel konnten die Herren III punkten. Andrej Seger und Josef Jetzinger gewannen ihre Einzel. Das Doppel Daniel Sterk / Roland Hudez siegte klar, das zweite Doppel mit Seger/Jetzinger unterlag jedoch knapp im MTB.

Weiterlesen: Rückblick letzte Verbandsspiele

Vorschau auf die kommenden Verbandsspiele

Freitag 11.05. um 15.00 Uhr 

Bambini - TC Sonthofen 

Samstag 12.05. um 09.00 Uhr 

TC Pfronten - Juniorinnen 

Um 13.00 Uhr 

TV Haldenwang - Damen 30 

Damen 40 - TC Sonthofen 

Sonntag 13.05. um 10.00 Uhr 

ESV Immenstadt - Herren I 

TC Rot-Weiß Krumbach - Damen I 

Damen II - TC Sonthofen

Kurzer Rückblick auf die ersten Saisonspiele

Vergangenes Wochenende standen die ersten Punktspiele auf dem Programm. Anbei die Ergebnisse: 

Damen 30 - TC Bäumenheim   4-2 

Damen 40 - TC Lindenberg   3-3 

Herren II - TV Waltenhofen   7-2 

SSV Wildpoldsried - Herren III   3-3 

TC Augsburg Siebentisch II - Damen I   3-6 

Damen II - Skiclub Pfronten   5-4

 

In Zukunft folgen dann ausführlichere Rückblicke auf die einzelnen Ergebnisse.

Vorschau auf die ersten Punktspiele 2018

Samstag 05. Mai um 13 Uhr: 

Damen 30 - TC Bäumenheim 

Damen 40 - TC Lindenberg 

Sonntag 06. Mai um 10 Uhr: 

Herren II - TV Waltenhofen 

SSV Wildpoldsried - Herren III 

TC Augsburg Siebentisch II - Damen I 

Damen II - Skiclub Pfronten 

Donnerstag 10. Mai um 10 Uhr: 

Herren I - FC Westerheim 

TSV Buchenberg II - Herren II 

Herren III - ASV Hegge

Start der Sommersaison 2018

Endlich geht es wieder rund am Tennisplatz in Unterried. Bereits seit ein paar Tagen sind die Plätze geöffnet. Die Homepage wurde unter "Teams" auch entsprechend aktualisiert. Neu ist der Button "Spielplan", hier seht Ihr auf die Schnelle alle angesetzten Spiele aller Teams.

Rückblick Jahreshauptversammlung

Vorletzten Dienstag fand im Tennisheim die Jahreshauptversammlung statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie Begrüßung, Rückblick, Vorschau und dem Kassenbericht stand zum einen die Regelkunde auf dem Programm. Desweiteren gab es Neuwahlen in der Vorstandschaft. Mit Christine Schröder, Martina Wolkan und Heike Ewinger gibt es dabei 3 „Neuzugänge“. Nicht mehr dabei ist Rebecca Haggenmüller, Vielen Dank für Deinen Einsatz!

vorstandschaft 18

Von links nach rechts: Rudi Hochenauer (Vorstand TSV), Simon Ried (3. Vorstand), Tina Maier (1. Vorstand), Christine Schröder (Beisitzerin), Miriam Maier (Kassiererin), Felix Fleschutz (2. Vorstand), Martina Wolkan (1. Sportwart), Heike Ewinger (Marketing). Es fehlt Anja Schönle (2. Sportwart)

Jahreshauptversammlung am 24. April

Am 24. April um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung im Tennisheim statt. Dabei stehen einige wichtige Themen auf dem Programm. Neben Begrüßung, Rückblick, Vorschau und der freien Aussprache sind vor allem die Bekanntgabe der Regelkunde des BTV, sowie die Neuwahlen der Vorstandschaft die Hauptthemen.

Die Vorstandschaft freut sich über zahlreiches Erscheinen.

 

Noch ein weiteres Thema: So langsam aber sicher beginnt die Sommersaison. Dabei kann jede helfende Hand am Platz gut benötigt werden.

11. Kids Grand Slam Cup - Heimsiege beim Jubiläumsturnier

Zum bereits 11. Mal veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Wiggensbach in der panoramarena Wiggensbach den beliebten KidsGrandSlamCup. Wie in den vergangenen Jahren standen der Spaß am Tennissport und die Freude an der Bewegung im Vordergrund.

50 sportbegeisterte Kinder aus 10 verschiedenen Vereinen aus Wiggensbach und Umgebung gaben zunächst an sechs verschiedenen Stationen im Motorikwettbewerb ihr Bestes. Hierbei konnten die Kinder z. B. beim Sprint, im Hindernisparcours oder beim Dosenwerfen ihr Geschick unter Beweis stellen.

Im Anschluss kämpften die Kinder in fünfminütigen Spielen auf Midcourt und Kleinfeld um Punkte.

Die jeweils Besten ihrer Altersklasse waren im Kleinfeld Philipp Mäser (TSV Wiggensbach), Moritz Holderied (TSV Durach) und Maximilian Lorenz (ASV Martinszell). Im MidCout-Wettbewerb kamen drei Wiggensbacher auf’s Siegertreppchen. Paul Fleschutz gewann vor Matteo Schröder und Jakob Schiek.

Bei den Kleinsten spielten Lena Albrecht, Lio Ehrmann, Marie Rothenberger, Emma Maier, Amelie Haggenmüller, Mia Stumpp und Johannes Merk mit. Sie zeigten im Motorikwettbewerb ihr Können und hatten sichtlich Spaß beim KidsGrandSlamCup.

Die Vorstandschaft möchte sich herzlich bei allen Helfern sowie den Sponsoren Firma EK Pack und Mario Auerbacher (Bayern Fan Shop) herzlich bedanken!

Viele glückliche Gesichter beim 11. KGSC

Viele glückliche Gesichter beim 11. KGSC